Sebastian Pichler von Hallo Pizza erkämpft den 2. Platz beim 17. Azubi-Award der Systemgastronomie in Berlin

Vom 22.9. bis 24.9.2018 fand der 17. Azubi-Award der Systemgastronomie am OSZ Gastgewerbe in Berlin statt. Drei Hamburger Azubis haben teilgenommen und sich mit den insgesamt 30 Teilnehmern einem spannenden und komplexen Wettbewerb gestellt. Im Rahmen des zweitägigen Wettbewerbs des DEHOGA verhalfen die Azubis den Betreibern einer fiktiven Restaurantkette mit systemgastronomischem Know-how zu klaren Strukturen. In verschiedenen Aufgaben schärften sie das gastronomische Profil und professionalisierten das Recruiting.

Wir freuen uns über die Leistungen unserer teilnehmenden Azubis Dominik Springer und Nicolas Geibel (beide Block House), die Rang 11 belegten. Ganz besonders stolz und glücklich sind wir darauf, dass unser Hamburger Jugendmeister Sebastian Pichler von Hallo Pizza den 2. Platz erkämpft hat und gratulieren ihm herzlich zu dieser tollen Leistung.
Sandra Wegert-Kröger

Foto 1: die Hamburger Teilnehmer (von links)
Nikolas Giebel, Sebastian Pichler und Dominik Springer

Foto 2: von links
Sebastian Pichler (Hallo Pizza Hamburg – Platz 2)
Nora Schuler (My Heart Beats Vegan aus Baden-Württemberg – Platz 1)
Stella Ost (LSG Lufthansa Service Niedersachsen – Platz 3)

Replies for “Sebastian Pichler von Hallo Pizza erkämpft den 2. Platz beim 17. Azubi-Award der Systemgastronomie in Berlin”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.