Zwei Dienstleistungsbranchen kooperieren: spannender Workshop zum Thema Qualitätsmanagement

Eine Zusammenarbeit von zukünftigen Hotelbetriebswirten
und Auszubildenden des Friseurhandwerks

Die zukünftigen Betriebswirte der Hotelfachschule Hamburg haben es sich zur Aufgabe gemacht, den Auszubildenden des Friseurhandwerks in einem Workshop am 20. November 2019 einen Einblick in das Thema Qualitätsmanagement zu geben. Der Workshop wurde zuvor im Unterrichtsfach Betriebsorganisation vorbereitet und organisiert.

Mit einem anschaulichen Vortrag und selbst gedrehtem Video über Qualitätsmanagement haben die Hotelfach-Studierenden für die Friseur-Klasse einen gelungenen Einstieg in diesen Workshop-Tag gestaltet. Anschließend haben die Auszubildenden in Gruppen an vier verschiedenen Workshops teilgenommen. Jede Station gehörte zu einem Bereich des Qualitätsmanagements: Mitarbeiterzufriedenheit,Feedback, Beschwerdemanagement und Gestaltung der Wartezeiten in der Friseurbranche. In den Workshops kam sowohl das Erstellen von Plakaten als auch die Arbeit mit moderner Technik zum Einsatz. Die Gruppe des Workshops Mitarbeiterzufriedenheit hat beispielsweise eine eigene Online-Umfrage erstellt, an der die Auszubildenden bequem über ihr Smartphone teilnehmen konnten. Die Ergebnisse wurden dann gemeinsam ausgewertet. Im weiteren Verlauf des Workshops diskutierten die Workshop-Teilnehmer lebhaft und hielten alle Ideen auf Plakaten fest.

Während die Auszubildenden des Friseurhandwerks neue Fachkenntnisse über Qualitätsmanagement für ihre Branche erwarben, erweiterten die Hotelfach-Studierenden vor allem ihre organisatorischen und methodischen Fähigkeiten. Mit ihrem selbst erarbeiteten Workshop haben sie nicht nur das Verständnis für Qualitätsmanagement vermittelt, sondern auch für einen branchenübergreifenden Austausch gesorgt. Durch diesen Austausch konnten sich beide Branchen gegenseitig besser kennenlernen und viele Gemeinsamkeiten entdecken.

Die Berufliche Schule Hotellerie, Gastronomie und Lebensmittelhandwerk BS03 bietet neben dem Berufsschulunterricht für Auszubildende auch eine zweijährige Weiterbildung zum Hotelbetriebswirt / zur Hotelbetriebswirtin an. Hier werden alle kaufmännischen und management-relevanten Qualifikationen vermittelt. Die Studierenden legen nach zwei Jahren ihre Prüfung zum staatlich geprüften Betriebswirt ab.

Für weitere Informationen, Bildmaterial oder bei Fragen wenden Sie sich an Vanessa Kursch per E-Mail an  Vanessa.Kursch@outlook.de

                                                                                                                                        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.